Ist es ein Beruf oder eine Berufung? Wir sehen unseren Beruf als Berufung.
Felix Schelchshorn
Physiotherapeut

Felix Schelchshorn

PHYSIO DES DEUTSCHEN OLYMPISCHEN SPORTBUNDES

  • 2011 

Berufsabschluss Physiotherapeut

  • seit 2012

Selbstständiger Physiotherapeut

  • seit 2017

aktives Mitglied der österreichischen Nationalmannschaft

  • 2011 – 2015

Physiotherapeut in Forschungs – und Innovations – Zentrum der bayrischen Motorenwerke in München

  • 2011 – 2017

aktiver Sportler der deutschen Nationalmannschaft in der Rock`n`Roll Akrobatik

  • seit 2015

Betreuung des Landes – Leistungszentrums des bayrischen Turnverbandes (BTV) und somit der bayrischen Kaderathleten der Disziplinen Turnen, Trampolin, Rythmische Sportgymnastik

Betreuung der deutschen Rock`n`Roll  Akrobatik und Boogie – Woogie Nationalmannschaft

  • seit 2015

Betreuung im Elements Fitness und Wellness in München Solln

  • 2017

Abschluss im höchstmöglichen Bereich der Sportphysiotherapie – „Physiotherapeut des deutschen Olympischen Sportbundes“

NICOLA SEIFERT

PHYSIOTHERAPEUTIN , B.Sc.

  • seit 2013

aktiv im Leistungssport Rock’n’Roll Akrobatik

  • 2015 – 2019

Duales Studium der Physiotherapie an der Hochschule Fresenius München

  • seit 2016

Mitbetreuung des
Bayernkaders im Trampolinturnen

 

  • 2018

Fortbildung in Manueller Lymphdrainage

 

  • seit 2018

Mitarbeiterin in der Privaten Physiotherapie Schelchshorn und im Fitnessstudio Elements

  • 2019

Fortbildung Taping

Abschluss des Bachelorstudiums (Physiotherapie B. Sc.)

  • 2020

Trainer C-Lizenz

Fortbildung KGG (Krankengymnastik am Gerät)

  • seit 2019 – vrs. 2021

Fortbildung in Manueller Therapie

Masterstudium TUM: Health Science – Prevention and Health Promotion